×
Menü
An approximation of the actual product

Stunt Scooter zusammenstellen

Bitte wähle
Deck
Bremse
Headset
Fork
Bar
Clamp
Compression
Rollen
Kugellager
Spacer
Griffe
Griptape

Stunt Scooter zusammenstellen

Hier kannst du selbst Stunt Scooter zusammenstellen

Unser "Scooter Builder"-Tool war schon immer ein großer Erfolg. Aus diesem Grund haben wir Mitte 2017 beschlossen, einige zusätzliche Ressourcen in die Aktualisierung, Optimierung und Verbesserung des Custom-Scooter-Builders zu stecken.

Der neue Scooter-Builder bietet dir nicht nur Milliarden unterschiedlicher Teilekombinationen, sondern auch eine einzigartige grafische Vorschau, mit der du das Design deines Stunt-Scooters während des gesamten Prozesses stets überprüfen kannst. Du kannst live mitverfolgen, wie dein neuer Scooter Schritt für Schritt zum Leben erwacht und du wirst auch jederzeit über alle relevanten Spezifikationen zu den einzelnen Teilen, wie deren Gewicht, Farbe, Preis usw. informiert.

Wir haben immer wieder spezielle Rabatte und Goodies für diejenigen von euch, die sich ihren eigenen Stunt-Scooter zusammenstellen wollen. Schau also regelmäßig hier vorbei, um keines unserer aktuellen Angebote zu verpassen!

Die Features des Custom-Scooter-Builders

Wenn du deinen Stunt-Scooter mit diesem Tool kreierst, hast du den Vorteil, ihn selbst entwerfen zu können, aber die Montage von anderen durchführen zu lassen. Das erledigen in diesem Fall unsere Scooter-Experten für dich. Du kannst auch sicher sein, dass alle Teile, die dir in jedem Schritt des "Scooter Builder"-Tools präsentiert werden, miteinander kompatibel sind. Da wir dir eine riesige Auswahl an Teilen von den besten Marken auf dem Markt anbieten, hast du die Möglichkeit, einen Scooter zusammenzustellen, der exakt deinen Anforderungen und Wünschen entspricht.

Solltest du dich dazu entschließen, deinen eigenen Stunt-Scooter ohne dieses Tool zu bauen, verschlingt dieser Prozess normalerweise sehr viel Zeit. Zuerst musst du die einzelnen Teile auswählen und sicherstellen, dass sie auch wirklich zusammenpassen. Danach musst du alle Teile beschaffen, vielleicht sogar von verschiedenen Shops, und sie anschließend montieren und einstellen. Der große Vorteil unseres Scooter-Builders ist, dass du deinen Scooter exakt nach deinen Wünschen anpassen kannst und er genauso wird, wie du es dir vorgestellt hast.

Wie kann man einen Scooter selbst zusammenstellen?

Mit diesem Tool ist es sehr einfach, einen eigenen Scooter zu entwerfen. Jedes Mal, nachdem du eine Komponente ausgewählt hast, erhältst du eine neue Auswahl an Teilen, die mit den zuvor ausgesuchten Elementen kompatibel sind. Wenn du auf eine bestimmte Scooter-Komponente klickst, kannst du alle relevanten Spezifikationen (z.B. Gewicht, Farbe, Preis usw.) sehen. Gleichzeitig wird dir auch der Gesamtpreis des Scooters angezeigt, sobald du ein weiteres Teil auswählst. Auf diese Weise stellst du sicher, dass der Preis deines Customs dein Budget nicht übersteigt.

Hinweis:

  • Sobald du oder unsere Experten mit der Montage des Scooters begonnen haben, können die Teile nicht mehr als neu angesehen und somit auch nicht mehr rückerstattet werden.
  • Wenn du Teile verschiedener Marken miteinander kombinierst, können besondere Kenntnisse erforderlich sein, damit alles perfekt zusammenarbeitet. Darüber hinaus kann es sein, dass noch zusätzliche Kleinteile für die Montage benötigt werden – das kommt vor allem bei einer SCS-Kompression manchmal vor. Diese Teile werden dir nicht in Rechnung gestellt, wenn wir den Scooter für dich zusammenbauen.

Teile deinen Custom-Scooter-Build mit deinen Freunden auf Facebook

Wenn du deinen brandneuen Scooter entworfen hast, musst du nicht warten, bis der Postbote ihn innerhalb der nächsten Tage an deine Haustür liefert, um ihn deinen Freunden zu zeigen. Unser Custom-Scooter-Builder hat einen "Share"-Button, mit dem du deine Kreation gleich auf Facebook teilen und sie allen deinen Freunden zeigen kannst.

Wenn du bereits ausgewählte Anbauteile nachträglich änderst, kann das dazu führen, dass bereits gewählte Teile automatisch entfernt werden, da sie nicht mit dem neuen Anbauteil kompatibel sind.


Weiter
SkatePro