Cyber Monday
Spare bis zu 50%  -  Mehr als 3.000 reduzierte Produkte!  -  Zeige Angebote
×
Menü

Skateboard Rampen & Grind Rails

Was sind Skaterrampen?

Skate-Rampen, auch Skateboard-Rampen genannt, werden von Skateboardern benutzt, um Tricks und Sprünge in der Luft auszuführen. Am gebräuchlichsten sind Launch-Rampen und Kicker. Sie sind leicht zu transportieren und bestehen aus einer geraden oder gekrümmten Böschung oder Schräge, auf der Sprünge ausgeführt werden können.

Quarterpipe-Rampen und Skateboard-Halfpipes sieht man häufig in Skateparks. Quarterpipes können aus den meisten Materialien hergestellt werden, von Holz bis Metall, und bilden einen Winkel von neunzig Grad. Sie werden verwendet, um einen Trick in der Luft auszuführen und dann wieder herunterzukommen. Halfpipes sind in der Regel aus Holz gefertigt und sind oft die beliebstesten Rampen im Skatepark.

Was sind Grind Rails?

Ein Grind Stange ist ein Rohr oder eine schmale Plattform, das häufig von Skateboardern für Grinds und Slides verwendet wird. Sie können auf den Boden gestellt werden oder alle Arten von Rampen miteinander verbinden. Grind Rails sind aus Metall gefertigt und haben in der Regel eine quadratische oder runde Form. Die meisten Grind Rails sind etwa einen Meter lang.

Wie baue ich meinen eigenen Skatepark?

Viele der genannten Skate-Rampen und Rails können für den Heimgebrauch gekauft werden, um einen eigenen Skatepark zu erstellen. Einige von ihnen müssen zusammengebaut werden, während andere gebrauchsfertig sind. Alternativ kannst du natürlich auch deine Rampen und Rails selbst zusammenbauen. Dies erfordert jedoch einige Kenntnisse in der Holz- und Metallbearbeitung.

Interessiert an weiterem Skateboardzubehör? Schaue dir unsere Seiten zu Skateboard Wheels, Skateboard Parts und Skate Tools an.

SkatePro
Datenschutzerklärung Cookies AGB