Cyber Monday
Spare bis zu 60%  -  Mehr als 1000 reduzierte Produkte!  -  Zeige Angebote
×
Menü

Alpine Race-Ski

  Filter
Marken
Länge
Taillenbreite
Geschlecht
Bindung
Niveau

Gut zu wissen

Was sind Race-Ski?

Race-Ski, auch Rennski genannt, sind hoch spezialisierte Carvingski, die für Rennen und actionreiches carven auf der Piste gemacht sind. Verglichen zu den regulären Alpinski sind sie steifer und schwerer, wodurch eine höhere Stabilität und Kontrolle auf hartem Schnee garantiert ist. Bereite dich auf neue Bestzeiten vor und erlebe den Adrenalinrausch während du Steilhänge herunter donnerst.

Die Wahl des richtigen Typs und der richtigen Länge von Rennskiern

Die erste Entscheidung, die du treffen musst, ist die Wahl des Rennskityps. Die Disziplinen werden in vier Kategorien heruntergebrochen: Slalom (SL), Giant Slalom (GS), Super-G und Downhill.

Wie lang sollen deine Rennski sein? Dies kommt auf deine Erfahrung, Gewicht und Größe an. Es ist wichtig, Ski zu kaufen, die zu deinen physischen Eigenschaften und dem Rennstil passen, sodass deine Leistung und Effizienz auf der Piste maximiert wird. Wenn du dir nicht sicher bist, welche Länge du benötigst, schaue doch bei unserer Größentabelle für Pisten- und Rennski vorbei.

Wie unterscheiden sich Rennski?

Die bekanntesten Race-Ski-Typen sind Slalom und Riesenslalom. Slalomski haben einen kleinen Wenderadius, wodurch enge und kurze Turns einfacher klappen. Riesenslalom/ GS haben einen größeren Wenderadius, wodurch sie besser für größere Kurven bei sehr hohen Geschwindigkeiten geeignet sind.

Wenn du eher nach Freizeitski oder vielseitigen Skis suchst, schaue dir unsere Pistenski und All-Mountain-Ski an.

SkatePro
Datenschutzerklärung Cookies AGB