×
MENÜ

Speedskate Inline Skates

  Filter
Marken
Schuhgröße
Rollendurchmesser

Gut zu wissen

Wie du die richtigen Speed-Skates findest

Im Grunde spielt es keine Rolle, ob du Inliner fürs Training suchst, Inline Speedskating dein Ding ist oder du dich bereits zu einem Elite-Speedskater entwickelt hast - Speed-Skates sind in jedem Fall die richtigen Wahl für dich.

Das Angebot an unterschiedlichen Speedskates ist riesig. Wenn du Inliner möchtest, die zwar sehr schnell rollen, aber nicht unbedingt für Speed-Skating geeignet sein müssen, kannst du zu Skates mit höherem Support an den Fußgelenken greifen, die mit kleineren Rollen ausgestattet sind, als üblicherweise bei echten Speedskates verwendet werden. Zum Erreichen der optimalen Geschwindigkeit sind an Speedskates Rollen, die speziell High-Speed entwickelt worden sind - Rollen mit sehr großen Durchmessern und einer schmalen Lauffläche. Die Schienen mit den Rollen sind bei dieser Skate-Variante ganz bewusst so gebaut, dass sie wesentlich länger sind, als die Boots. Die Boots selbst kommen mit einer engeren Passform für guten Halt und auch mit einer üppigeren Polsterung. Reinrassige Speedskates sind dadurch gekennzeichnet, dass sie nur eine geringe Unterstützung für die Fußknöchel bieten - das macht sie super flexibel. Dieser Boot-Typ ist sehr leicht zu erkennen, da er mehr einem Schuh ähnelt, als einem Skate-Boot.

Die Rollen an Speed-Skates sind, wie es der Name bereits verrät, für hohe Geschwindigkeiten optimiert. Und das macht sie zu etwas Besonderem: Neben der Tatsache, dass die Speedskate-Wheels extrem groß sind, sind sie auch sehr hart und in einem schmalen Profil gegossen, das die Kontaktfläche mit der Fahrbahn minimiert und so die Reibungsverluste reduziert - das Ergebnis: Speedskate-Rollen sind irrsinnig schnell!

Wofür kann ich meine Inline-Speed-Skates verwenden?

Speed-Skating wird entweder mit Schlittschuhen oder Speedskate Inline Skates ausgeübt. Wenn die Performance mit Eislaufschuhen erfolgt, bezeichnet man die Sportart als "Speed-Skating" oder "Eisschnelllauf". Mit angezogenen Inline-Skates heißt der Actionsport "Inline-Speed-Skating" oder "Inline-Racing". Inline-Speedskating wird entweder im Freien (Outdoor) oder in der Halle (Indoor) durchgeführt. Outdoor Inline-Speed-Skating ist eine Wettkampf-Disziplin für Rennen. Wenn du aber einfach nur schnell skaten möchtest, um dabei an deine eigenen Grenzen zu kommen und diese zu erweitern, eigenen sich Speedskates genauso gut für diesen Einsatzzweck.

Neben Speedskates findest du in dieser Kategorie auch Komponenten und Ersatzteile, wie Boots, Rollen, Kugellager und Schienen. Alle Artikel wurden nur für einen Zweck gebaut: Speed!