Weihnachten
Bestell spätestens: 20:50  -  Mehr Info
×
MENÜ

Speedskate Schienen

  Filter
Marken
Rollendurchmesser
Wheelbase
Montage

Gut zu wissen

Suchst du hochwertige Speedskate-Schienen?

Beim Speed-Skating kommt es auf Geschwindigkeit an – ganz klar! Die Schienen für Speedskates werden aus hochwertigem Aluminium hergestellt und sowohl auf niedriges Gewicht als auch maximale Steifigkeit optimiert. Diese Kombination sorgt für perfekte Kraftübertragung vom Fuß des Skaters auf die darunterliegende Fahrbahn.

Die Speedskate-Schienen (auch Speedskate-Frames genannt) hier bei SkatePro passen auf alle Speedskate-Boots mit einem Standard-Montageabstand von 165 mm oder 195 mm. In den Produktbeschreibungen ist genau angegeben, ob die ausgewählten Schienen nur für Rollen mit 90 mm geeignet oder mit Rollendurchmessern bis 125 mm kompatibel sind. Selbstverständlich informieren wir dich auch über das jeweilige Montagesystem der Speedskate-Schiene und welche Speedskate-Boots dazu passen.

Ein Rollendurchmesser von 125 mm ist aktuell das Maximum für schnelle Speedskates und daher findest du in dieser Kategorie ein großes Angebot an Schienen für diese Rollengröße von den Top-Marken im Skate-Sport.

Mit der richtigen Speedskate-Schiene hebst du dich von der Masse ab

Willst du auf Inline-Speedskate-Frames unterwegs sein, mit denen du garantiert aus der Masse herausstichst? Dann bist du hier genau richtig. Wir haben brandneue Produkte für dich, die dich bei deinem Lieblingssport auch optisch hervorheben. Diese außergewöhnlichen Schienen sind großartige High-Performer, bei denen ihre Entwickler zusätzlich enormen Aufwand in ein auffälliges Design steckten.

Vor ein paar Jahren gab es Schienen für Speedskates, die mit vier bis sogar acht Rollen auf jedem Skate bestückt werden konnten. Einige Untersuchungen zu diesem Thema haben allerdings gezeigt, dass ein leichter Skate-Boot und geringe Reibung der Rollen der Schlüssel für hohe Geschwindigkeit sind. Aus diesem Grund wirst du kaum noch Speedskater sehen, die mit mehr als vier Rollen in jedem Frame ihre Runden ziehen. Eine geringere Kontaktfläche bedeutet weniger Reibungsverluste und aus diesem Grund werden die 3-Rollen-Setups immer beliebter, sowohl auf der Skate-Rennbahn als auch in den Straßen der Stadt.