×
Menü

Skateboards Kinder

  Filter
Marken
Deckbreite
Decklänge
Rollenhärte

Gut zu wissen

Skateboards Kinder - Wie man die richtige Größe wählt

Gerade als Anfänger ist es wichtig, dass du die richtige Deckgröße für dein Kinder-Skateboard wählst. Das Board sollte etwas schmäler sein, als deine Schuhsohle lang ist, damit die Schuhspitze ganz leicht über den Rand des Skateboard-Decks hinausragt. Auf diese Weise fällt es dir leichter, dein Board zu kontrollieren. Selbstverständlich sollte das Deck nicht zu schmal sein, denn mit geringerer Standfläche reduziert sich auch dein Gleichgewichtsgefühl beim Fahren. Außerdem kann es in diesem Fall zu lästigen "Shoe-bites" kommen, wenn in der Kurve deine Schuhspitzen den Asphalt berühren oder der Fuß beim Antreten zwischen Rolle und Deck stecken bleibt. Das stört nicht nur dein Gleichgewicht und beschädigt deine Skate-Schuhe, es kann auch zu unangenehmen Stürzen führen.

Mit der richtigen Größe des Decks fällt es Kindern und Anfängern wesentlich leichter, das Skateboard zu lenken und dabei die Balance zu halten. Eine gute Kontrolle ist schließlich der Schlüssel für ein schönes Fahrerlebnis.

Keine Kompromisse bei der Qualität von Kinder-Skateboards

Hier bist du genau richtig, wenn du ein Kinder-Skateboard für einen kleinen Anfänger suchst. Unsere Skateboards sind sehr hochwertig verarbeitet und zu günstigen Preisen erhältlich. Sie eignen sich hervorragend für Kinder und Anfänger, die ihre ersten Fahrversuche mit einem Skateboard unternehmen möchten. In dieser Phase kommt es vor allem darauf an, das Verhalten des Boards kennenzulernen und dabei das Gleichgewicht nicht zu verlieren. Sobald die Grundlagen sitzen, kannst du mit einem Kinderskateboard auch herausfordernde Tricks üben, wie Ollies, Flips und Jumps. Die kleinen Kinder-Boards unterscheiden sich nur unwesentlich von den normal großen Skateboards. Die Hauptunterschiede sind weichere Lenkgummis und die tollen Aufdrucke auf der Unterseite der Decks. Farbenfrohe Grafiken und schöne Muster sorgen für viel Spaß und Unterhaltung bei den jungen Skateboardern.

SkatePro