×
Menü

BMX Schläuche

  Filter
Marken
Reifen-Durchmesser
Reifenbreite
Gewicht
BMX Discipline

Gut zu wissen

Austausch deiner Freestyle-BMX-Schläuche

BMX Schläuche haben ihren Platz in der Innenseite des Reifens und sind die Teile der Reifen, in der sich die Luft befindet. Sie bestehen aus verschiedenen Arten von robustem Gummi und haben jeweils ein Reifenventil, entweder ein Presta- oder ein Schrader-Ventil, durch die die Reifen aufgepumpt werden.

Aufgrund der Art des BMX-Fahrens müssen die Innenschläuche irgendwann ausgetauscht werden. Freestyle BMX beinhaltet Stunts, die mit starken Aufprallen und viel Druck auf den Reifen verbunden sind, sodass sowohl kleine als auch große Reifenpannen eine Folge dessen sein können. Kleinere Pannen können meist mit einem Reparatur-Patch-Kit repariert werden, aber wenn dein BMX Innenschlauch weiterhin Luftdruck verliert, muss ein neuer Schlauch her. Die Pannenreparatur-Kits findest du bei uns unter BMX Zubehör.

Welche BMX-Schlauchgröße benötige ich?

Einfach ausgedrückt: Die Größe deines BMX-Schlauches muss in Bezug auf Durchmesser und Breite mit der Größe deines BMX-Reifens übereinstimmen. Der gängigste Reifendurchmesser ist 20 Zoll, zu dem auch ein 20 Zoll Schlauch passt. Die Innenschlauchbreite wird als Bereich angegeben, wie zum Beispiel 1,70 – 2,5 Zoll. Die Reifenbreite sollte also in diesem Bereich liegen. Sollte der Reifen aber etwas schmaler oder breiter sein, kann er trotzdem verwendet werden.

Wenn du deine BMX Schläuche ersetzt, lohnt es sich, sich auch gleich die Mäntel einmal anzuschauen, um den generellen Zustand zu überprüfen. Im Laufe der Zeit können sie die Traktion verlieren oder anfällig für Löcher sein. Wenn du darüber nachdenkst, dir neue Reifen zu kaufen, dann schaue dir unsere Auswahl an - BMX Reifen.

SkatePro
Datenschutzerklärung Cookies AGB