×
Menü

Skistöcke

  Filter
Farben
Marken
Länge
Vorherige
Nächste
Seite 1 von 2

Gut zu wissen

Skistöcke sind wichtig für das Gleichgewicht

Skistöcke sind für jeden Skifahrer ein unverzichtbares Hilfsmittel. Sie sorgen für das Gleichgewicht beim Skifahren und helfen dir beim Wandern im Backcountry. Die Länge und das Material von Skistöcken variieren, aber prinzipiell sind alle gleich aufgebaut.

Jeder Skistock hat eine Schlaufe, um die Spannung zwischen dem Handgelenk und dem Stock zu erhöhen, dadurch kannst du dich besser im Schnee abdrücken. Die Schlaufen sorgen auch dafür, dass die Stöcke beim Skifahren nicht so leicht verloren werden können. Am unteren Ende des Stocks befindet sich in der Regel eine runde Kunststoffscheibe, die verhindert, dass der Skistock zu tief in den Schnee einsticht.

Materialien für alpine Skistöcke

Alpine Skistöcke werden aus verschiedenen Materialien hergestellt. Das Material der Skistöcke bestimmt das Gewicht und die Haltbarkeit der Stöcke. Seit vielen Jahren sind Skistöcke aus Aluminium die am häufigsten verwendete Art von Skistöcken unter Skifahrern. Sie haben eine gute Qualität, sind zu erschwinglichen Preisen erhältlich und eine super Wahl für Anfänger und Freizeitskier.

Andere beliebte Materialien sind Verbundstoffe und Kohlefaser. Carbon-Skistöcke sind steif und leicht. Diese Kombination erlaubt eine gute Performance auf der Piste und schnelle Zeiten in Rennen, weshalb sie eher bei fortgeschrittenen Fahrern beliebt sind. Skistöcke aus Verbundstoffen werden immer beliebter, da sie sehr angenehm zu handhaben sind und ein einfaches und geschmeidiges Wenden möglich machen.

Wie lang sollte ein alpiner Skistock sein?

Die Bestimmung der richtigen Skistocklänge hängt vom Fahrstil und den persönlichen Vorlieben ab. Als allgemeine Faustregel gilt aber: Lieber etwas zu kurze als zu lange Skistöcke wählen.

Zum Tricksen im Park ist es sinnvoll kurze Skistöcke zu kaufen, die 10-20 cm kürzer sind als die üblichen alpinen Skistöcke. Für Skitourengeher empfiehlt es sich, verstellbare Skistöcke zu wählen. Für den Aufstieg sind unterschiedliche Längen erforderlich, während die Stöcke für die Abfahrt kürzer sein sollten, sodass verstellbare Skitourenstöcke die perfekte Wahl sind. Du kannst auch unsere Skistocklängen-Größentabelle benutzen, welche dir einen Anhaltspunkt für richtige Länge gibt.

Bist du eher ein Langläufer? Dann solltest du dir unsere Auswahl an Langlaufstöcken ansehen.

SkatePro
Datenschutzerklärung Cookies AGB