Cyber Monday
Spare bis zu 60%  -  Mehr als 1000 reduzierte Produkte!  -  Zeige Angebote
×
Menü

Surfboards & Soft Boards

  Filter
Farben
Marken
Länge

Gut zu wissen

Woraus bestehen Surfboards?

Surfboards sind relativ leicht, aber sehr widerstandsfähig und werden zum Wellenreiten benutzt. Typischerweise bestehen sie aus einem Polyurethan (PU) oder Polystyrene (EPS) Kern, umwickelt mit mehreren Schichten von Glasfaser. Die Surfmarken experimentieren aber regelmäßig mit neuen Materialien, um noch technisch fortgeschrittenere Boards zu produzieren.

Es gibt verschiedene Arten an Surfboards, welche sich in der Größe und Form unterscheiden. Die bekanntesten Designs sind Shortboards, Longboards und Funboards. Shortboards sind am besten für Stunts und Akrobatik geeignet, da sie am manövrierfähigsten sind. Deshalb werden sie von fortgeschrittenen Fahrern bevorzugt. Longboards hingegen sind stabiler, da sie eine größere Oberfläche haben. Damit kannst du Wellen relativ einfach reiten und sind deshalb sowohl bei Anfängern als auch bei Fortgeschrittenen sehr beliebt. Funboards sind eine Zwischengröße und kombinieren den Vorteil der beiden Boards.

Welches Surfboard soll ich kaufen?

Wenn du nach einem Board für Anfänger suchst, solltest du dir überlegen, ein Soft-Top Surfboard zu kaufen. Diese sind nicht so fragil wie Hard-Top Boards und können auch in kleineren, nicht so hohen Wellen benutzt werden. Außerdem solltest du auch die Größe beachten. Breite und lange Surfboards bieten eine höhere Stabilität und lassen dich gerade anfangs schneller Fortschritte erzielen.

Wenn du ein erfahrener Surfer bist, sollte ein tendenziell kürzeres Board deine Wahl sein. Diese sind manövrierfähiger, lassen dich Tricks ausüben und liefern generell eine andere Surf-Experience. Sie erfordern allerdings auch mehr Skills, Erfahrung und Paddel-Power.

Bist du ein fortgeschrittener Surfer auf der Suche nach etwas Neuem? Dann könnten Hydrofoil-Surfboards etwas für dich sein. Diese bieten eine komplett neue Surferfahrung und neue Surfmöglichkeiten. Du kannst mehr über Hydrofoiling auf unserer Hydrofoiling-Kategorieseite lesen.

SkatePro
Datenschutzerklärung Cookies AGB