MENÜ
×

Rollschuhe & Inliner

Inliner und Rollschuhe für jederman

Inline Skates und Roller Skates gibt es in großer Vielfalt. Jeder Einsatzbereich hat ganz spezielle Ansprüche an einen Rollschuh, und das spiegelt sich auch ganz deutlich im Design der Skates wieder. Die wohl verbreitesten Rollschuhe sind Inliner, bei denen die Rollen am Skateschuh in einer Reihe angeordnet sind. Dennoch gibt es immer noch viele Fans, die die Vorzüge der Roller Skates, also den Rollschuhen bei denen die Rollen wie an einem Skateboard montiert sind, zu schätzen wissen.

Inline Skates

Innerhalb der Inline Skates kann man grob folgende Designs und somit Einsatzbereiche unterteilen: Fitness Skates, Speedskates, Skates für Inline Hockey, Cross Skates und Aggressive Skates, die auch Stunt Skates genannt werden. Das neuste Konzept sind Freeskates, eine Mischung aus Aggressive Skates und Fitness Skates.
Im Allgemeinen kann man sagen, dass Inliner besser rollen und mehr Richtungsstabilität bieten. Des Weiteren ist es leichter die Balance zu halten, so dass man nicht nach hinten oder vorne fällt. Inline Skating ist am populärsten und bietet somit auch die größte Auswahl an Modellen und Ersatzteilen.

Klassische Rollschuhe

Viele meinen, dass die Roller Skates die originalen Rollschuhe sind. Auf jeden Fall ist die Fanbase immer noch ziemlich groß. Die Technik beim Rollen ist ein bisschen anders beim Fahren von Inlinern und einige sagen, dass Rollschuhe leichter zu kontrollieren sind. In der Sportart Roller Derby ist der Roller Skate der Standard im Equipment und der Trend zum Retro-Design, das Wiederaufkommen von Rollerdiscos und dem Tanzen auf Rollschuhen, trägt seinen Teil zum Rollschuh-Boom bei.

Mehr Info zum Kauf von Skates.