×
Menü

BMX-Bekleidung

BMX-Bekleidung für Alltag und Rennstrecke

BMX-Bekleidung umfasst eine breite Produktpalette welche für Lifestyle, Performance und Schutz steht. Der Look von BMX-Fahrern ist im Allgemeinen lässig. Baggy-Kleidung ist atmungsaktiv als auch bequem. Auch der minimalistische Look wird oft gesehen. Schwarz und Weiß sind hier die gängigsten Farben, es gibt aber auch Brands die auf kreative und farbenfrohe Styles setzen, um vom Standard abzuweichen.

Was tragen BMX-Rider?

Freestyle-Rider tragen häufig ein entspanntes, lässiges BMX-Outfit. Oben wird ein locker sitzendes BMX-T-Shirt in Kombi mit Sweatshirt oder Jacke getragen. BMX-Hosen oder -Shorts sind beides gute Optionen. Viele Hosen haben meistens Platz für Knieschützer, die man darunter tragen kann.

Für die Racer gehört ein BMX-Trikot zur Grundausstattung. Das Material besteht aus Polyester und ist somit leicht und atmungsaktiv ist. Die Hose setzt sich aus ähnlichen Materialien zusammen. Diese hat jedoch einen höheren Stretchanteil, um die Bewegungsfreiheit zu garantieren.

Beide BMX-Disziplinen benötigen Schuhe, die viel Halt und Dämpfung für die Füße bieten. BMX-Schuhe werden bei Stunts auf die Probe gestellt, daher müssen sie harten Stößen standhalten und dem Fahrer ein kontrolliertes Fahrgefühl vermitteln.

Nur der Schutz ist wichtiger als die Kleidung. Hier geht es zu unserem Sortiment für BMX-Protektoren.

SkatePro
Datenschutzerklärung Cookies AGB